La Strada Avanti F

  • 35 Jahre Erfahrung
    Seit Thomas Günther 1975 das erste Wohnmobil selbst gebaut hat leben wir für & mit Wohnmobilen.
  • Persönliche Beratung
    Wir sind ein Familienunternehmenmit Herz & Seele. Markus, Philip, Sabine & Thomas Günther freuen sich auf Sie.
  • Individuelle Ausbauten
    Wir haben selbst Wohnmobile gebaut & können daher alle Ihre individuellen Ausstattungswünsche umsetzen.
  • Video Vorführung
    Wir stellen Ihnen alle Modelle per Video vor - so können Sie vorher eine fundierte Vorauswahl treffen - und die Vorfreude steigert es auch.

Verfügbarkeit: Auf Lager

57.213,00 €

Preis wie konfiguriert: 0,00 €

La Strada Avanti F - Fiat Ducato - 96 kw (130 PS) - 3,5 t zulässiges Gesamtgewicht - Euro 6 - Schaltgetriebe   +57.213,00 €

* Pflichtfelder

Preis wie konfiguriert: 0,00 €

Inkl. MwSt.

Über das Fahrzeug

Viele Familien suchen ein kompaktes Reisemobil für vier Personen oder die Möglichkeit, separat zu schlafen. Für diese Wünsche wurde das Modell La Strada Avanti F (F = Familie) konzipiert. 


Ein vorderes Hubbett, ein breites Heckbett und eine komfortable Sitzgruppe für 4 Personen erfüllen im La Strada Avanti F den Wunsch nach Familientauglichkeit und Mobilität.  Serienmäßig gibt es für die Familien-Versorgung den 80 l AES Kühlschrank (automatischer Wechsel zwischen Gas, 12 V und 230 V Betrieb) auf Arbeitshöhe. Auf Wunsch kann der Kühlschrank auch als Kompressor-Kühlschrank geordert werden.  Zur Trennung der Lebensbereiche bzw. Schlafbereiche, ist auch dieser Avanti mit dem blickdichten Vorhang ausgestattet.


Wie bei allen La Strada Avanti-Modellen, die auf dem "hohen" Fiat Ducato basieren, erhält auch der Avanti F ab Werk einen Doppelboden. Dadurch entsteht ein ebener Wohnraum ohne störende Stufen und sehr viel Stauraum. Eines der Highlights, die durch den Doppelboden ermöglicht werden, ist der ausziehbare Stauraum am Küchenblock, der gleichzeitig als Außen-Campingtisch genutzt werden kann.


Im Küchenblock verfügt der La Strada Avanti F über einen 3-flammigen Kocher mit Piezo-Zündung. Damit der Stauraum optimal genutzt werden kann, montiert La Strada hier zwei große und drei kleinere Schubladen, alle mit Softeinzug. Wenn mal etwas mehr Arbeitsfläche benötigt wird, kann bei Bedarf seitlich eine große, klappbare Arbeitsfläche heraus geklappt werden. Um die Kopffreihheit zu optimieren sind, die Oberschränke mit Rollos verschlossen. Neben dem Küchenblock verfügt der La Strada Avanti F über einen Kühlschrank auf Augenhöhe und einen Kleiderschrank.


Das platzsparende Hubbett verschwindet tagsüber unter der Decke und läßt sich zum Schlafen einfach und leicht absenken. Durch die serienmäßige Leiter, die tagsüber versteckt verstaut werden kann, kann die große Liegefläche leicht geentert werden. So entstehen zwei großzügige Doppelbetten. Wer nicht oben schalfen möchte, kann es sich im sehr großen Heckbett gemütlich machen. Auch beim La Strada Avanti F ist das klappbare Variobett im Heck bereits serienmäßig montiert. Wenn sperrige Güter transportiert werden sollen, kann die hintere Hälfte des Bettes hochgeklappt werden und ermöglicht so einen leichteren Transport.


Der Schwenktisch mit der ausdrehbaren Tischplatte zur Vergrößerung des Tisches gibt ausreichend Platz für die Versorgung der Familie. Die Fahrersitze können gedreht werden und ergeben mit der Comfort-Lounge (verschiebbare Sitzbank für mehr Komfort) Platz für vier Personen. 


Die Nasszelle im Avanti F ist funktional und komfortabel ausgestattet. Durch eine elegante zweiflügelige Tür, die sich platzsparend nach innen öffnet, betreten Sie die Nasszelle. Hier ist alles vorhanden, was Sie benötigen: Dusche, Waschbecken, verschiedene Ablagen und eine Toilette mit Keramik-WC. Auf Wunsch erhalten Sie zusätzlich zur serienmäßigen Dachhaube ein Fenster in der Seitenwand.


Serienmäßig hat der Avanti F eine Truma Gasheizung, kann aber auf Wunsch auch mit einer Dieselheizung bestellt werden. Beide Heizungen können optional mit dem Zusatz "E versehen werden, d.h. dass das Heizen mit 230 V möglich ist.


Besonders rückenschonend sind die Gasflaschen im Heckstauraum untergebracht: Wenn mal eine Flasche gewechselt werden muss, kann das Heckbett hochgeklappt werden und der Schlitten, auf dem die Gasflaschen montiert sind, heraus gezogen werden. So kann die Flasche komfortabel gewechselt werden. Auch die serienmäßige Truma MonoControl, die es erlaubt, in den meisten Ländern mit geöffneten Flaschen zu fahren, sollte erwähnt werden.


Serienmäßig können Sie aus 5 verschiedenen Polsterstoffen wählen. Darüber hinaus gibt es jedoch unzählige Kombinationsmöglichkeiten aus vielen Sonderstoffen sowie Leder- und Teilledervarianten. Auch bei der Gestaltung des Möbelbaus können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und mehr als 10 verschiedene Dekore miteinander kombinieren.


Fazit: Wer vier Personen unterbringen möchte oder separat schlafen möchte und sich einen Kastenwagen wünscht, findet hier eine hochwertige Lösung. Durch die Vielfalt der Innenausstattung, kann das Fahrzeug pflegeleicht und langlebig für eine Familiennutzung ausgestattet werden. Wir haben von vielen unserer Kunden gehört, dass der La Strada Avanti F inzwischen mit zur Familie gehört und ein unentbehrlicher Partner geworden ist.


Alternativ wird ein La Strada Avanti F oft gekauft, wenn Großeltern gern die Enkel mitnehmen möchten. Reist man allein, bleibt das vordere Bett einfach oben. Wir haben auch viele Kunden, die gern eine räumliche Distanz wünschen, um die Schnarchgeräusche weniger zu hören. Dann hat jeder ein komfortables Doppelbett und einer schläft vorn und einer hinten.

  • Details

    Viele Familien suchen ein kompaktes Reisemobil für vier Personen oder die Möglichkeit, separat zu schlafen. Für diese Wünsche wurde das Modell La Strada Avanti F (F = Familie) konzipiert. 

    Ein vorderes Hubbett, ein breites Heckbett und eine komfortable Sitzgruppe für 4 Personen erfüllen im La Strada Avanti F den Wunsch nach Familientauglichkeit und Mobilität.  Serienmäßig gibt es für die Familien-Versorgung den 80 l AES Kühlschrank (automatischer Wechsel zwischen Gas, 12 V und 230 V Betrieb) auf Arbeitshöhe. Auf Wunsch kann der Kühlschrank auch als Kompressor-Kühlschrank geordert werden.  Zur Trennung der Lebensbereiche bzw. Schlafbereiche, ist auch dieser Avanti mit dem blickdichten Vorhang ausgestattet.

    Wie bei allen La Strada Avanti-Modellen, die auf dem "hohen" Fiat Ducato basieren, erhält auch der Avanti F ab Werk einen Doppelboden. Dadurch entsteht ein ebener Wohnraum ohne störende Stufen und sehr viel Stauraum. Eines der Highlights, die durch den Doppelboden ermöglicht werden, ist der ausziehbare Stauraum am Küchenblock, der gleichzeitig als Außen-Campingtisch genutzt werden kann.

    Im Küchenblock verfügt der La Strada Avanti F über einen 3-flammigen Kocher mit Piezo-Zündung. Damit der Stauraum optimal genutzt werden kann, montiert La Strada hier zwei große und drei kleinere Schubladen, alle mit Softeinzug. Wenn mal etwas mehr Arbeitsfläche benötigt wird, kann bei Bedarf seitlich eine große, klappbare Arbeitsfläche heraus geklappt werden. Um die Kopffreihheit zu optimieren sind, die Oberschränke mit Rollos verschlossen. Neben dem Küchenblock verfügt der La Strada Avanti F über einen Kühlschrank auf Augenhöhe und einen Kleiderschrank.

    Das platzsparende Hubbett verschwindet tagsüber unter der Decke und läßt sich zum Schlafen einfach und leicht absenken. Durch die serienmäßige Leiter, die tagsüber versteckt verstaut werden kann, kann die große Liegefläche leicht geentert werden. So entstehen zwei großzügige Doppelbetten. Wer nicht oben schalfen möchte, kann es sich im sehr großen Heckbett gemütlich machen. Auch beim La Strada Avanti F ist das klappbare Variobett im Heck bereits serienmäßig montiert. Wenn sperrige Güter transportiert werden sollen, kann die hintere Hälfte des Bettes hochgeklappt werden und ermöglicht so einen leichteren Transport.

    Der Schwenktisch mit der ausdrehbaren Tischplatte zur Vergrößerung des Tisches gibt ausreichend Platz für die Versorgung der Familie. Die Fahrersitze können gedreht werden und ergeben mit der Comfort-Lounge (verschiebbare Sitzbank für mehr Komfort) Platz für vier Personen. 

    Die Nasszelle im Avanti F ist funktional und komfortabel ausgestattet. Durch eine elegante zweiflügelige Tür, die sich platzsparend nach innen öffnet, betreten Sie die Nasszelle. Hier ist alles vorhanden, was Sie benötigen: Dusche, Waschbecken, verschiedene Ablagen und eine Toilette mit Keramik-WC. Auf Wunsch erhalten Sie zusätzlich zur serienmäßigen Dachhaube ein Fenster in der Seitenwand.

    Serienmäßig hat der Avanti F eine Truma Gasheizung, kann aber auf Wunsch auch mit einer Dieselheizung bestellt werden. Beide Heizungen können optional mit dem Zusatz "E versehen werden, d.h. dass das Heizen mit 230 V möglich ist.

    Besonders rückenschonend sind die Gasflaschen im Heckstauraum untergebracht: Wenn mal eine Flasche gewechselt werden muss, kann das Heckbett hochgeklappt werden und der Schlitten, auf dem die Gasflaschen montiert sind, heraus gezogen werden. So kann die Flasche komfortabel gewechselt werden. Auch die serienmäßige Truma MonoControl, die es erlaubt, in den meisten Ländern mit geöffneten Flaschen zu fahren, sollte erwähnt werden.

    Serienmäßig können Sie aus 5 verschiedenen Polsterstoffen wählen. Darüber hinaus gibt es jedoch unzählige Kombinationsmöglichkeiten aus vielen Sonderstoffen sowie Leder- und Teilledervarianten. Auch bei der Gestaltung des Möbelbaus können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und mehr als 10 verschiedene Dekore miteinander kombinieren.

    Fazit: Wer vier Personen unterbringen möchte oder separat schlafen möchte und sich einen Kastenwagen wünscht, findet hier eine hochwertige Lösung. Durch die Vielfalt der Innenausstattung, kann das Fahrzeug pflegeleicht und langlebig für eine Familiennutzung ausgestattet werden. Wir haben von vielen unserer Kunden gehört, dass der La Strada Avanti F inzwischen mit zur Familie gehört und ein unentbehrlicher Partner geworden ist.

    Alternativ wird ein La Strada Avanti F oft gekauft, wenn Großeltern gern die Enkel mitnehmen möchten. Reist man allein, bleibt das vordere Bett einfach oben. Wir haben auch viele Kunden, die gern eine räumliche Distanz wünschen, um die Schnarchgeräusche weniger zu hören. Dann hat jeder ein komfortables Doppelbett und einer schläft vorn und einer hinten.

  • Details

    Viele Familien suchen ein kompaktes Reisemobil für vier Personen oder die Möglichkeit, separat zu schlafen. Für diese Wünsche wurde das Modell La Strada Avanti F (F = Familie) konzipiert. 

    Ein vorderes Hubbett, ein breites Heckbett und eine komfortable Sitzgruppe für 4 Personen erfüllen im La Strada Avanti F den Wunsch nach Familientauglichkeit und Mobilität.  Serienmäßig gibt es für die Familien-Versorgung den 80 l AES Kühlschrank (automatischer Wechsel zwischen Gas, 12 V und 230 V Betrieb) auf Arbeitshöhe. Auf Wunsch kann der Kühlschrank auch als Kompressor-Kühlschrank geordert werden.  Zur Trennung der Lebensbereiche bzw. Schlafbereiche, ist auch dieser Avanti mit dem blickdichten Vorhang ausgestattet.

    Wie bei allen La Strada Avanti-Modellen, die auf dem "hohen" Fiat Ducato basieren, erhält auch der Avanti F ab Werk einen Doppelboden. Dadurch entsteht ein ebener Wohnraum ohne störende Stufen und sehr viel Stauraum. Eines der Highlights, die durch den Doppelboden ermöglicht werden, ist der ausziehbare Stauraum am Küchenblock, der gleichzeitig als Außen-Campingtisch genutzt werden kann.

    Im Küchenblock verfügt der La Strada Avanti F über einen 3-flammigen Kocher mit Piezo-Zündung. Damit der Stauraum optimal genutzt werden kann, montiert La Strada hier zwei große und drei kleinere Schubladen, alle mit Softeinzug. Wenn mal etwas mehr Arbeitsfläche benötigt wird, kann bei Bedarf seitlich eine große, klappbare Arbeitsfläche heraus geklappt werden. Um die Kopffreihheit zu optimieren sind, die Oberschränke mit Rollos verschlossen. Neben dem Küchenblock verfügt der La Strada Avanti F über einen Kühlschrank auf Augenhöhe und einen Kleiderschrank.

    Das platzsparende Hubbett verschwindet tagsüber unter der Decke und läßt sich zum Schlafen einfach und leicht absenken. Durch die serienmäßige Leiter, die tagsüber versteckt verstaut werden kann, kann die große Liegefläche leicht geentert werden. So entstehen zwei großzügige Doppelbetten. Wer nicht oben schalfen möchte, kann es sich im sehr großen Heckbett gemütlich machen. Auch beim La Strada Avanti F ist das klappbare Variobett im Heck bereits serienmäßig montiert. Wenn sperrige Güter transportiert werden sollen, kann die hintere Hälfte des Bettes hochgeklappt werden und ermöglicht so einen leichteren Transport.

    Der Schwenktisch mit der ausdrehbaren Tischplatte zur Vergrößerung des Tisches gibt ausreichend Platz für die Versorgung der Familie. Die Fahrersitze können gedreht werden und ergeben mit der Comfort-Lounge (verschiebbare Sitzbank für mehr Komfort) Platz für vier Personen. 

    Die Nasszelle im Avanti F ist funktional und komfortabel ausgestattet. Durch eine elegante zweiflügelige Tür, die sich platzsparend nach innen öffnet, betreten Sie die Nasszelle. Hier ist alles vorhanden, was Sie benötigen: Dusche, Waschbecken, verschiedene Ablagen und eine Toilette mit Keramik-WC. Auf Wunsch erhalten Sie zusätzlich zur serienmäßigen Dachhaube ein Fenster in der Seitenwand.

    Serienmäßig hat der Avanti F eine Truma Gasheizung, kann aber auf Wunsch auch mit einer Dieselheizung bestellt werden. Beide Heizungen können optional mit dem Zusatz "E versehen werden, d.h. dass das Heizen mit 230 V möglich ist.

    Besonders rückenschonend sind die Gasflaschen im Heckstauraum untergebracht: Wenn mal eine Flasche gewechselt werden muss, kann das Heckbett hochgeklappt werden und der Schlitten, auf dem die Gasflaschen montiert sind, heraus gezogen werden. So kann die Flasche komfortabel gewechselt werden. Auch die serienmäßige Truma MonoControl, die es erlaubt, in den meisten Ländern mit geöffneten Flaschen zu fahren, sollte erwähnt werden.

    Serienmäßig können Sie aus 5 verschiedenen Polsterstoffen wählen. Darüber hinaus gibt es jedoch unzählige Kombinationsmöglichkeiten aus vielen Sonderstoffen sowie Leder- und Teilledervarianten. Auch bei der Gestaltung des Möbelbaus können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und mehr als 10 verschiedene Dekore miteinander kombinieren.

    Fazit: Wer vier Personen unterbringen möchte oder separat schlafen möchte und sich einen Kastenwagen wünscht, findet hier eine hochwertige Lösung. Durch die Vielfalt der Innenausstattung, kann das Fahrzeug pflegeleicht und langlebig für eine Familiennutzung ausgestattet werden. Wir haben von vielen unserer Kunden gehört, dass der La Strada Avanti F inzwischen mit zur Familie gehört und ein unentbehrlicher Partner geworden ist.

    Alternativ wird ein La Strada Avanti F oft gekauft, wenn Großeltern gern die Enkel mitnehmen möchten. Reist man allein, bleibt das vordere Bett einfach oben. Wir haben auch viele Kunden, die gern eine räumliche Distanz wünschen, um die Schnarchgeräusche weniger zu hören. Dann hat jeder ein komfortables Doppelbett und einer schläft vorn und einer hinten.