Pössl Campster

  • 35 Jahre Erfahrung
    Seit Thomas Günther 1975 das erste Wohnmobil selbst gebaut hat leben wir für & mit Wohnmobilen.
  • Persönliche Beratung
    Wir sind ein Familienunternehmenmit Herz & Seele. Markus, Philip, Sabine & Thomas Günther freuen sich auf Sie.
  • Individuelle Ausbauten
    Wir haben selbst Wohnmobile gebaut & können daher alle Ihre individuellen Ausstattungswünsche umsetzen.
  • Video Vorführung
    Wir stellen Ihnen alle Modelle per Video vor - so können Sie vorher eine fundierte Vorauswahl treffen - und die Vorfreude steigert es auch.

Verfügbarkeit: Auf Lager

39.999,00 €

Preis wie konfiguriert: 0,00 €

Globecar Summit 640 - Citroen Jumper - 96 kw (130 PS) - 3,5 t zulässiges Gesamtgewicht - Euro 6 - Schaltgetriebe   +39.999,00 €

* Pflichtfelder

Preis wie konfiguriert: 0,00 €

Inkl. MwSt.

Über das Fahrzeug

Der Pössl Campster ist einzigartig und praktisch.Er vereint bei einer Länge von weniger als 5 m alle Eigenschaften, die ein kompakter Reisevan benötigt: Viel Stauraum, hohe Flexibilität und tolle Fahreigenschaften. Auch wenn der Grundriß vergleichbar mit anderen Fahrzeugen ist, verfügt der Campster über viele Detaillösungen, die ihn einzigartig und besonders attraktiv machen.


Als Basis baut Pössl Campster auf den Citroen Spacetourer auf. Dies ist eines der modernsten Basisfahrzeuge. Die Serienausstattung umfaßt bereits ABS & ESC, eine Audioanlage mit Freisprecheinrichtung und eine Klimaanlage für zwei Zonen im Fahrzeug. Ebenfalls serienmäßig geliefert werden die Airbags für Fahrer- und Beifahrer.  Die Sitze sind dank Armlehnen und Lendenwirbelstütze sowie der Höhenverstellung komfortabel.  Geschwindigkeitsregelanlage mit Begrenzer, LED-Tagfahrlicht, Nebelscheinwerfer, Bergabfahrhilfe und Müdigkeitswarner gehören ebenfalls zur Ausstattung. In der Basismotorisierung hat der Campster bereits 100 PS. Auf Wunsch gibt es jedoch auch stärkere Motoren in der Abstufung 120 PS, 150 PS und 180 PS. Während der 180 PS Motor immer mit einer modernen 8-Gang-Automatik geliefert wird, sind die Basismotorisierung mit 100 PS und der 150 PS Motor ausschließlich als Handschalter verfügbar. Den Motor mit 120 PS können Sie wahlweise als Handschalter oder als Automatik bestellen. 


Auch wenn der Campster bereits in der Serienausstattung sehr schön ausgestattet ist, können Sie ihn mit weiteren Optionen aufwerten. So stehen neben einem europaweiten Navigationssystem auch Dinge wie z.B. eine 180°-Rückfahrkamera mit Vogelperspektive und Zoomfunktion genauso zur Verfügung wie helle Xenon Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage. Auch Assistenssysteme wie Spurhalteassistent, Verkehrsschilderkennung, Müdigkeitswarner und ein Fernlichtassistent sowie ein Abstandsregeltempomat sind möglich.


Erst bei der täglichen Nutzung werden Sie erkennen, wie praktisch es ist, die Scheibe der Heckklappe separat öffnen zu können. Auch wenn Sie mit vollen Händen zurück zum Campster kommen, können Sie dank optionalem Keyless-Schlüssel-System und voll-elektrischen Schiebetüren die Türen öffnen. Mit der Kühlbox können Sie sowohl im Alltag Ihre Einkäufe im Sommer kühl halten als auch im Urlaub und beim Tagesausflug die Verpflegung perfekt temperiert transportieren.


Aber bestechend sind die neuen Ideen dieses City-Mobils immer Inneren: Besonders der herausnehmbare Küchenblock ist ein Ausstattungsmerkmal, was den Campster deutlich flexibler macht als seine Wettbewerber. Dadurch lässt sich die untere Liegefläche auf bis zu 1,50 m verbreitern. Wenn der Küchenblock heraus genommen wird und Sie die Option der zusätzlichen Sitzbank gewählt haben, können Sie den Campster mit Sitzen für bis zu 7 Personen ausstatten.


Der Pössl Campster definiert sich durch den herausnehmbaren Küchenblock Camping und Küche in einem kompakten Reisevan mit Aufstelldach völlig neu. Da macht Kochen in einer Outdoorküche mit jeder Menge Platz gleich doppelt so viel Spaß. Auf Wunsch können wir Ihren Campster gern mit einer Markise oder einer Regenrinne mit integrierter Kederleiste ausrüsten, damit Sie den Lebensraum mit einem Vorzelt weiter erweitern können.


Der Innenraum kann vielseitig genutzt werden, da die Sitze demontierbar sind. Man kann viele Personen oder auch 3-4 Sitze und zusätzlich ein Fahrrad im Fahrzeug unterbringen. Nutzt man den Pössl Campster als 4-Sitzer, verbleibt ein großer Laderaum im Heck. Wenn es nachts mal kühler wird, können Sie mit der optionalen Dieselheizung schnell für angenehme Temperaturen bei den Mitreisenden sorgen. Für eine ausreichende Stromversorgung sorgen die serienmäßige Wohnraumbatterie und der bereits ab Werk montierte Ladebooster.


Der Campster ist nicht nur Alltags- und Freizeitfahrzeug in einem. Er besitzt dank seines einzigartigen Panorama-Aufstelldaches auch alle Qualitäten eines Reisemobils mit genug Platz, damit 4 Personen bequem die Nacht in ihm verbringen können. Im Handumdrehen wird aus ihm ein rollendes Luxusappartment zum Wohlfühlen. Selbst bei aufgebauten Betten bietet der Pössl Campster ständigen Zugriff auf die großzügigen Staukästen. Fahrer- und Beifahrersitz lassen sich leicht drehen und sorgen für zusätzlichen Freiraum in der Schlafposition


Fazit: Der Campster ist ein Allrounder - gleichzeitig PKW, Reisemobil und Transporter. Es können bis zu 7 Personen fahren bzw. vier Personen an der gemütlichen Dinette essen. Die Sitze sind auf Gleitschienen und komplett demontierbar. Dank des Klappdachs, können 4 Personen im Fahrzeug schlafen. Der Look ist modern und besticht durch klare Linien. Mit einer Höhe von nur ca. 1,99 m passt der kleine Flitzer in die meisten Parkhäuser und wird somit zum City-Mobil erster Klasse. Darüber hinaus hat sich der Pössl Campster auf Grund seines sehr attraktiven Preis-Leistungsverhältnisses am Markt der kompakten Kastenwagen mit Aufstelldach innerhalb kürzester Zeit etabliert und ist zu einer festen Größe neben dem VW California und dem Mercedes Marco Polo geworden.

  • Details

    Der Pössl Campster ist einzigartig und praktisch.Er vereint bei einer Länge von weniger als 5 m alle Eigenschaften, die ein kompakter Reisevan benötigt: Viel Stauraum, hohe Flexibilität und tolle Fahreigenschaften. Auch wenn der Grundriß vergleichbar mit anderen Fahrzeugen ist, verfügt der Campster über viele Detaillösungen, die ihn einzigartig und besonders attraktiv machen.

    Als Basis baut Pössl Campster auf den Citroen Spacetourer auf. Dies ist eines der modernsten Basisfahrzeuge. Die Serienausstattung umfaßt bereits ABS & ESC, eine Audioanlage mit Freisprecheinrichtung und eine Klimaanlage für zwei Zonen im Fahrzeug. Ebenfalls serienmäßig geliefert werden die Airbags für Fahrer- und Beifahrer.  Die Sitze sind dank Armlehnen und Lendenwirbelstütze sowie der Höhenverstellung komfortabel.  Geschwindigkeitsregelanlage mit Begrenzer, LED-Tagfahrlicht, Nebelscheinwerfer, Bergabfahrhilfe und Müdigkeitswarner gehören ebenfalls zur Ausstattung. In der Basismotorisierung hat der Campster bereits 100 PS. Auf Wunsch gibt es jedoch auch stärkere Motoren in der Abstufung 120 PS, 150 PS und 180 PS. Während der 180 PS Motor immer mit einer modernen 8-Gang-Automatik geliefert wird, sind die Basismotorisierung mit 100 PS und der 150 PS Motor ausschließlich als Handschalter verfügbar. Den Motor mit 120 PS können Sie wahlweise als Handschalter oder als Automatik bestellen. 

    Auch wenn der Campster bereits in der Serienausstattung sehr schön ausgestattet ist, können Sie ihn mit weiteren Optionen aufwerten. So stehen neben einem europaweiten Navigationssystem auch Dinge wie z.B. eine 180°-Rückfahrkamera mit Vogelperspektive und Zoomfunktion genauso zur Verfügung wie helle Xenon Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage. Auch Assistenssysteme wie Spurhalteassistent, Verkehrsschilderkennung, Müdigkeitswarner und ein Fernlichtassistent sowie ein Abstandsregeltempomat sind möglich.

    Erst bei der täglichen Nutzung werden Sie erkennen, wie praktisch es ist, die Scheibe der Heckklappe separat öffnen zu können. Auch wenn Sie mit vollen Händen zurück zum Campster kommen, können Sie dank optionalem Keyless-Schlüssel-System und voll-elektrischen Schiebetüren die Türen öffnen. Mit der Kühlbox können Sie sowohl im Alltag Ihre Einkäufe im Sommer kühl halten als auch im Urlaub und beim Tagesausflug die Verpflegung perfekt temperiert transportieren.

    Aber bestechend sind die neuen Ideen dieses City-Mobils immer Inneren: Besonders der herausnehmbare Küchenblock ist ein Ausstattungsmerkmal, was den Campster deutlich flexibler macht als seine Wettbewerber. Dadurch lässt sich die untere Liegefläche auf bis zu 1,50 m verbreitern. Wenn der Küchenblock heraus genommen wird und Sie die Option der zusätzlichen Sitzbank gewählt haben, können Sie den Campster mit Sitzen für bis zu 7 Personen ausstatten.

    Der Pössl Campster definiert sich durch den herausnehmbaren Küchenblock Camping und Küche in einem kompakten Reisevan mit Aufstelldach völlig neu. Da macht Kochen in einer Outdoorküche mit jeder Menge Platz gleich doppelt so viel Spaß. Auf Wunsch können wir Ihren Campster gern mit einer Markise oder einer Regenrinne mit integrierter Kederleiste ausrüsten, damit Sie den Lebensraum mit einem Vorzelt weiter erweitern können.

    Der Innenraum kann vielseitig genutzt werden, da die Sitze demontierbar sind. Man kann viele Personen oder auch 3-4 Sitze und zusätzlich ein Fahrrad im Fahrzeug unterbringen. Nutzt man den Pössl Campster als 4-Sitzer, verbleibt ein großer Laderaum im Heck. Wenn es nachts mal kühler wird, können Sie mit der optionalen Dieselheizung schnell für angenehme Temperaturen bei den Mitreisenden sorgen. Für eine ausreichende Stromversorgung sorgen die serienmäßige Wohnraumbatterie und der bereits ab Werk montierte Ladebooster.

    Der Campster ist nicht nur Alltags- und Freizeitfahrzeug in einem. Er besitzt dank seines einzigartigen Panorama-Aufstelldaches auch alle Qualitäten eines Reisemobils mit genug Platz, damit 4 Personen bequem die Nacht in ihm verbringen können. Im Handumdrehen wird aus ihm ein rollendes Luxusappartment zum Wohlfühlen. Selbst bei aufgebauten Betten bietet der Pössl Campster ständigen Zugriff auf die großzügigen Staukästen. Fahrer- und Beifahrersitz lassen sich leicht drehen und sorgen für zusätzlichen Freiraum in der Schlafposition

    Fazit: Der Campster ist ein Allrounder - gleichzeitig PKW, Reisemobil und Transporter. Es können bis zu 7 Personen fahren bzw. vier Personen an der gemütlichen Dinette essen. Die Sitze sind auf Gleitschienen und komplett demontierbar. Dank des Klappdachs, können 4 Personen im Fahrzeug schlafen. Der Look ist modern und besticht durch klare Linien. Mit einer Höhe von nur ca. 1,99 m passt der kleine Flitzer in die meisten Parkhäuser und wird somit zum City-Mobil erster Klasse. Darüber hinaus hat sich der Pössl Campster auf Grund seines sehr attraktiven Preis-Leistungsverhältnisses am Markt der kompakten Kastenwagen mit Aufstelldach innerhalb kürzester Zeit etabliert und ist zu einer festen Größe neben dem VW California und dem Mercedes Marco Polo geworden.

  • Details

    Der Pössl Campster ist einzigartig und praktisch.Er vereint bei einer Länge von weniger als 5 m alle Eigenschaften, die ein kompakter Reisevan benötigt: Viel Stauraum, hohe Flexibilität und tolle Fahreigenschaften. Auch wenn der Grundriß vergleichbar mit anderen Fahrzeugen ist, verfügt der Campster über viele Detaillösungen, die ihn einzigartig und besonders attraktiv machen.

    Als Basis baut Pössl Campster auf den Citroen Spacetourer auf. Dies ist eines der modernsten Basisfahrzeuge. Die Serienausstattung umfaßt bereits ABS & ESC, eine Audioanlage mit Freisprecheinrichtung und eine Klimaanlage für zwei Zonen im Fahrzeug. Ebenfalls serienmäßig geliefert werden die Airbags für Fahrer- und Beifahrer.  Die Sitze sind dank Armlehnen und Lendenwirbelstütze sowie der Höhenverstellung komfortabel.  Geschwindigkeitsregelanlage mit Begrenzer, LED-Tagfahrlicht, Nebelscheinwerfer, Bergabfahrhilfe und Müdigkeitswarner gehören ebenfalls zur Ausstattung. In der Basismotorisierung hat der Campster bereits 100 PS. Auf Wunsch gibt es jedoch auch stärkere Motoren in der Abstufung 120 PS, 150 PS und 180 PS. Während der 180 PS Motor immer mit einer modernen 8-Gang-Automatik geliefert wird, sind die Basismotorisierung mit 100 PS und der 150 PS Motor ausschließlich als Handschalter verfügbar. Den Motor mit 120 PS können Sie wahlweise als Handschalter oder als Automatik bestellen. 

    Auch wenn der Campster bereits in der Serienausstattung sehr schön ausgestattet ist, können Sie ihn mit weiteren Optionen aufwerten. So stehen neben einem europaweiten Navigationssystem auch Dinge wie z.B. eine 180°-Rückfahrkamera mit Vogelperspektive und Zoomfunktion genauso zur Verfügung wie helle Xenon Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage. Auch Assistenssysteme wie Spurhalteassistent, Verkehrsschilderkennung, Müdigkeitswarner und ein Fernlichtassistent sowie ein Abstandsregeltempomat sind möglich.

    Erst bei der täglichen Nutzung werden Sie erkennen, wie praktisch es ist, die Scheibe der Heckklappe separat öffnen zu können. Auch wenn Sie mit vollen Händen zurück zum Campster kommen, können Sie dank optionalem Keyless-Schlüssel-System und voll-elektrischen Schiebetüren die Türen öffnen. Mit der Kühlbox können Sie sowohl im Alltag Ihre Einkäufe im Sommer kühl halten als auch im Urlaub und beim Tagesausflug die Verpflegung perfekt temperiert transportieren.

    Aber bestechend sind die neuen Ideen dieses City-Mobils immer Inneren: Besonders der herausnehmbare Küchenblock ist ein Ausstattungsmerkmal, was den Campster deutlich flexibler macht als seine Wettbewerber. Dadurch lässt sich die untere Liegefläche auf bis zu 1,50 m verbreitern. Wenn der Küchenblock heraus genommen wird und Sie die Option der zusätzlichen Sitzbank gewählt haben, können Sie den Campster mit Sitzen für bis zu 7 Personen ausstatten.

    Der Pössl Campster definiert sich durch den herausnehmbaren Küchenblock Camping und Küche in einem kompakten Reisevan mit Aufstelldach völlig neu. Da macht Kochen in einer Outdoorküche mit jeder Menge Platz gleich doppelt so viel Spaß. Auf Wunsch können wir Ihren Campster gern mit einer Markise oder einer Regenrinne mit integrierter Kederleiste ausrüsten, damit Sie den Lebensraum mit einem Vorzelt weiter erweitern können.

    Der Innenraum kann vielseitig genutzt werden, da die Sitze demontierbar sind. Man kann viele Personen oder auch 3-4 Sitze und zusätzlich ein Fahrrad im Fahrzeug unterbringen. Nutzt man den Pössl Campster als 4-Sitzer, verbleibt ein großer Laderaum im Heck. Wenn es nachts mal kühler wird, können Sie mit der optionalen Dieselheizung schnell für angenehme Temperaturen bei den Mitreisenden sorgen. Für eine ausreichende Stromversorgung sorgen die serienmäßige Wohnraumbatterie und der bereits ab Werk montierte Ladebooster.

    Der Campster ist nicht nur Alltags- und Freizeitfahrzeug in einem. Er besitzt dank seines einzigartigen Panorama-Aufstelldaches auch alle Qualitäten eines Reisemobils mit genug Platz, damit 4 Personen bequem die Nacht in ihm verbringen können. Im Handumdrehen wird aus ihm ein rollendes Luxusappartment zum Wohlfühlen. Selbst bei aufgebauten Betten bietet der Pössl Campster ständigen Zugriff auf die großzügigen Staukästen. Fahrer- und Beifahrersitz lassen sich leicht drehen und sorgen für zusätzlichen Freiraum in der Schlafposition

    Fazit: Der Campster ist ein Allrounder - gleichzeitig PKW, Reisemobil und Transporter. Es können bis zu 7 Personen fahren bzw. vier Personen an der gemütlichen Dinette essen. Die Sitze sind auf Gleitschienen und komplett demontierbar. Dank des Klappdachs, können 4 Personen im Fahrzeug schlafen. Der Look ist modern und besticht durch klare Linien. Mit einer Höhe von nur ca. 1,99 m passt der kleine Flitzer in die meisten Parkhäuser und wird somit zum City-Mobil erster Klasse. Darüber hinaus hat sich der Pössl Campster auf Grund seines sehr attraktiven Preis-Leistungsverhältnisses am Markt der kompakten Kastenwagen mit Aufstelldach innerhalb kürzester Zeit etabliert und ist zu einer festen Größe neben dem VW California und dem Mercedes Marco Polo geworden.