La Strada Regent S

  • 35 Jahre Erfahrung
    Seit Thomas Günther 1975 das erste Wohnmobil selbst gebaut hat leben wir für & mit Wohnmobilen.
  • Persönliche Beratung
    Wir sind ein Familienunternehmenmit Herz & Seele. Markus, Philip, Sabine & Thomas Günther freuen sich auf Sie.
  • Individuelle Ausbauten
    Wir haben selbst Wohnmobile gebaut & können daher alle Ihre individuellen Ausstattungswünsche umsetzen.
  • Video Vorführung
    Wir stellen Ihnen alle Modelle per Video vor - so können Sie vorher eine fundierte Vorauswahl treffen - und die Vorfreude steigert es auch.

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

0,00 €

Preis wie konfiguriert: 0,00 €

* Pflichtfelder

Preis wie konfiguriert: 0,00 €

Inkl. MwSt.

Über das Fahrzeug

Der La Strada Regent S hat den beliebtesten Grundriss im Kastenwagensegment: Knapp unter 6 m lang, großzügiges Heckbett quer und vorn eine Sitzgruppe mit integrierten Fahrer- und Beifahrersitzen neben der Küche. Anders als bei den großen Volumenherstellern haben Sie hier jedoch die Möglichkeit, das Fahrzeug nach Ihren Wünschen individuell einzurichten: Serienmäßig können Sie aus 5 verschiedenen Polsterstoffen wählen. Darüber hinaus gibt es jedoch unzählige Kombinationsmöglichkeiten aus vielen Sonderstoffen, Leder- und Teilledervarianten. Bei der Gestaltung des Möbelbaus können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und mehr als 10 verschiedene Dekore miteinander kombinieren.


Ein besonderes Highlight des Regent S ist das Basisfahrzeug: Der Mercedes Motor ist sehr leise und dabei leistungsstark. Wahlweise wird er als Heckantrieb oder Allradantrieb (mit oder ohne Geländeuntersetzung) angeboten. Wahlweise können Sie auf den leichten 163 PS 2,2 Ltr. Motor oder den bärenstarken 6-Zylinder mit 190 PS zurückgreifen. Für beide Motoren steht die 7-G-Tronic-Wandlerautomatik zur Verfügung. Der neue Mercedes Sprinter ist das derzeit modernste Chassis und bietet Ihnen dementsprechend viele Assistenssysteme. Diese Assistenssysteme fasst La Strada in den Technikpaketen zusammen: So können Sie den Abstandsregeltempomat Distronic genauso erhalten wie Spurhalte-, Totwinkel-, Brems- und Attention-Assistenten. Selbstverständlich bekommen Sie auch Licht- und Regensensor und das neue Mercedes Wet-Wiper System. Das Wet-Wiper-System ist ein System, bei dem das Wasser zur Scheibenreinigung durch die Wischerarme auf die Scheibe gespritzt wird und ohne Verzögerung und Störung der Sicht wieder weggewischt wird.


Durch LED-High-Performance Scheinwerfer und 360°-Rundum-Kamera System mit Kameras in Außenspiegeln, an der Front und im Heck erhalten Sie den perfekten Überblick, wie es vor, hinter und neben Ihnen aussieht.


Auch das Infotainment ist mit dem neuen MBUX Multimediasystem auf dem neuesten Stand: der 7" bzw. beim optionalen 10" Touchscreen überzeugt mit intuitiver Touch Bedienung und seinen vielfältigen Möglichkeiten. Dank kabellosem Ladesystem für Mobiltelefone der neuesten Generation und 3-D-Kartendarstellung in der Navigation wird das System auch höhesten Ansprüchen gerecht. Das optionale Multifunktionslenkrad ist perfekt in die Bedienung des Fahrzeugs eingebunden.


Auch bei der Heizung haben Sie die Wahl: In Serie wird der La Strada Avanti L mit einer Truma Gasheizung geliefert. Auf Wunsch können Sie aber auch eine Truma Dieselheizung erhalten oder die Heizung mit einer 230 V Elektro-Unterstützung (Truma "E") ausstatten.


In der Sitzgruppe ist die Sitzbank in mehreren Stufen verstellbar und wird so wahlweise zum Lounge-Sofa oder zum komfortablen Sitzplatz während der Fahrt. Für die kleinen Gäste liefert La Strada serienmäßig einen Isofix-gesicherten Sitzplatz.


Die Küche ist mit fünf großzügigen Schubladen und einer formschönen Arbeitsplatte ausgestattet. Seitlich befindet sich eine ausklappbare Arbeitsplatte, um die im Urlaub auf dem Markt erworbenen Zutaten zu einem Menu zu verzaubern. Serienmäßig wird der Regent S mit einem Kompressor-Kühlschrank auf komfortabler Augenhöhe geliefert.


Das Bad verfügt über eine feste Tür die nachts komfortabel geöffnet werden kann. Auf Wunsch kann die Nasszelle mit einem optionalen Nasszellenfenster ausgestattet werden. Die Nasszelle ist mit einem Keramik-WC des Herstellers Dometic ausgestattet. Der blickdichte  Trennvorhang zum Heckbereich ist serienmäßig vorhanden und ermöglicht es, die Räume zu trennen.


Die Möbel des La Strada Regent S werden in kratzunempfindlichem Schichtstoff-Material gebaut. Zur Behaglichkeit tragen die isolierten Hecktüren bei. Obwohl das Mercedes-Chassis  schmal ist, gelingt es La Strada, ein Bettenmaß von 1,98 m Liegelänge zu erreichen. Auch die Matratzen des La Strada Regent S sind hochwertig mit einem Kaltschaumkern, umhüllt von einer waschbaren Hülle. Die Matratze lagert auf einer hochwertigen Froli-Tellerfeder-Unterstützung. Auch der Regent S verfügt über das Variobett, d.h. wenn Sie etwas Großes transportieren möchten, können Sie das Bett hochklappen und haben so im handumdrehen einen großen Stauraum. Die beiden Schubladen unter dem Heckbett sind herausnehmbar. So erhalten Sie eine komfortable Durchlademöglichkeit.


Fazit: Wer nicht die preiswerteste Lösung sucht, aber ein kompaktes Reisemobil auf Mercedes-Chassis mit oder ohne 4x4 Antrieb möchte, hat mit dem Regent S eine Premium-Lösung gefunden. Durch die Individualisierungsmöglichkeiten kann das Innendesign nach Wunsch geliefert werden. Wir haben für einige Kunden den Regent S für große Reisen mit weiterem Zubehör wie Auffahrschutz, Seilwinde etc. zusätzlich ausgerüstet. Das macht den unseren "Jungs" in der Werkstatt Spaß und Sie werden diesen Spaß unterwegs haben.


Fazit: Mit weniger als 6 m Länge ist der Regent S klein genug um gut zu fahren und zu parken, jedoch groß genug, um sämtliches Urlaubsequipment mit auf Reisen zu nehmen. Durch das modernste Basisfahrzeug erhalten Sie jeglichen Fahrkomfort und und Unterstützung durch Assistenssystem, wie Sie es aus Ihrem PKW kennen. Wenn Sie sich für den Allrad-Antrieb entscheiden, machen Sie den Regent S zum perfekten Begleiter auf und neben der Straße!

  • Details

    Der La Strada Regent S hat den beliebtesten Grundriss im Kastenwagensegment: Knapp unter 6 m lang, großzügiges Heckbett quer und vorn eine Sitzgruppe mit integrierten Fahrer- und Beifahrersitzen neben der Küche. Anders als bei den großen Volumenherstellern haben Sie hier jedoch die Möglichkeit, das Fahrzeug nach Ihren Wünschen individuell einzurichten: Serienmäßig können Sie aus 5 verschiedenen Polsterstoffen wählen. Darüber hinaus gibt es jedoch unzählige Kombinationsmöglichkeiten aus vielen Sonderstoffen, Leder- und Teilledervarianten. Bei der Gestaltung des Möbelbaus können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und mehr als 10 verschiedene Dekore miteinander kombinieren.

    Ein besonderes Highlight des Regent S ist das Basisfahrzeug: Der Mercedes Motor ist sehr leise und dabei leistungsstark. Wahlweise wird er als Heckantrieb oder Allradantrieb (mit oder ohne Geländeuntersetzung) angeboten. Wahlweise können Sie auf den leichten 163 PS 2,2 Ltr. Motor oder den bärenstarken 6-Zylinder mit 190 PS zurückgreifen. Für beide Motoren steht die 7-G-Tronic-Wandlerautomatik zur Verfügung. Der neue Mercedes Sprinter ist das derzeit modernste Chassis und bietet Ihnen dementsprechend viele Assistenssysteme. Diese Assistenssysteme fasst La Strada in den Technikpaketen zusammen: So können Sie den Abstandsregeltempomat Distronic genauso erhalten wie Spurhalte-, Totwinkel-, Brems- und Attention-Assistenten. Selbstverständlich bekommen Sie auch Licht- und Regensensor und das neue Mercedes Wet-Wiper System. Das Wet-Wiper-System ist ein System, bei dem das Wasser zur Scheibenreinigung durch die Wischerarme auf die Scheibe gespritzt wird und ohne Verzögerung und Störung der Sicht wieder weggewischt wird.

    Durch LED-High-Performance Scheinwerfer und 360°-Rundum-Kamera System mit Kameras in Außenspiegeln, an der Front und im Heck erhalten Sie den perfekten Überblick, wie es vor, hinter und neben Ihnen aussieht.

    Auch das Infotainment ist mit dem neuen MBUX Multimediasystem auf dem neuesten Stand: der 7" bzw. beim optionalen 10" Touchscreen überzeugt mit intuitiver Touch Bedienung und seinen vielfältigen Möglichkeiten. Dank kabellosem Ladesystem für Mobiltelefone der neuesten Generation und 3-D-Kartendarstellung in der Navigation wird das System auch höhesten Ansprüchen gerecht. Das optionale Multifunktionslenkrad ist perfekt in die Bedienung des Fahrzeugs eingebunden.

    Auch bei der Heizung haben Sie die Wahl: In Serie wird der La Strada Avanti L mit einer Truma Gasheizung geliefert. Auf Wunsch können Sie aber auch eine Truma Dieselheizung erhalten oder die Heizung mit einer 230 V Elektro-Unterstützung (Truma "E") ausstatten.

    In der Sitzgruppe ist die Sitzbank in mehreren Stufen verstellbar und wird so wahlweise zum Lounge-Sofa oder zum komfortablen Sitzplatz während der Fahrt. Für die kleinen Gäste liefert La Strada serienmäßig einen Isofix-gesicherten Sitzplatz.

    Die Küche ist mit fünf großzügigen Schubladen und einer formschönen Arbeitsplatte ausgestattet. Seitlich befindet sich eine ausklappbare Arbeitsplatte, um die im Urlaub auf dem Markt erworbenen Zutaten zu einem Menu zu verzaubern. Serienmäßig wird der Regent S mit einem Kompressor-Kühlschrank auf komfortabler Augenhöhe geliefert.

    Das Bad verfügt über eine feste Tür die nachts komfortabel geöffnet werden kann. Auf Wunsch kann die Nasszelle mit einem optionalen Nasszellenfenster ausgestattet werden. Die Nasszelle ist mit einem Keramik-WC des Herstellers Dometic ausgestattet. Der blickdichte  Trennvorhang zum Heckbereich ist serienmäßig vorhanden und ermöglicht es, die Räume zu trennen.

    Die Möbel des La Strada Regent S werden in kratzunempfindlichem Schichtstoff-Material gebaut. Zur Behaglichkeit tragen die isolierten Hecktüren bei. Obwohl das Mercedes-Chassis  schmal ist, gelingt es La Strada, ein Bettenmaß von 1,98 m Liegelänge zu erreichen. Auch die Matratzen des La Strada Regent S sind hochwertig mit einem Kaltschaumkern, umhüllt von einer waschbaren Hülle. Die Matratze lagert auf einer hochwertigen Froli-Tellerfeder-Unterstützung. Auch der Regent S verfügt über das Variobett, d.h. wenn Sie etwas Großes transportieren möchten, können Sie das Bett hochklappen und haben so im handumdrehen einen großen Stauraum. Die beiden Schubladen unter dem Heckbett sind herausnehmbar. So erhalten Sie eine komfortable Durchlademöglichkeit.

    Fazit: Wer nicht die preiswerteste Lösung sucht, aber ein kompaktes Reisemobil auf Mercedes-Chassis mit oder ohne 4x4 Antrieb möchte, hat mit dem Regent S eine Premium-Lösung gefunden. Durch die Individualisierungsmöglichkeiten kann das Innendesign nach Wunsch geliefert werden. Wir haben für einige Kunden den Regent S für große Reisen mit weiterem Zubehör wie Auffahrschutz, Seilwinde etc. zusätzlich ausgerüstet. Das macht den unseren "Jungs" in der Werkstatt Spaß und Sie werden diesen Spaß unterwegs haben.

    Fazit: Mit weniger als 6 m Länge ist der Regent S klein genug um gut zu fahren und zu parken, jedoch groß genug, um sämtliches Urlaubsequipment mit auf Reisen zu nehmen. Durch das modernste Basisfahrzeug erhalten Sie jeglichen Fahrkomfort und und Unterstützung durch Assistenssystem, wie Sie es aus Ihrem PKW kennen. Wenn Sie sich für den Allrad-Antrieb entscheiden, machen Sie den Regent S zum perfekten Begleiter auf und neben der Straße!

  • Details

    Der La Strada Regent S hat den beliebtesten Grundriss im Kastenwagensegment: Knapp unter 6 m lang, großzügiges Heckbett quer und vorn eine Sitzgruppe mit integrierten Fahrer- und Beifahrersitzen neben der Küche. Anders als bei den großen Volumenherstellern haben Sie hier jedoch die Möglichkeit, das Fahrzeug nach Ihren Wünschen individuell einzurichten: Serienmäßig können Sie aus 5 verschiedenen Polsterstoffen wählen. Darüber hinaus gibt es jedoch unzählige Kombinationsmöglichkeiten aus vielen Sonderstoffen, Leder- und Teilledervarianten. Bei der Gestaltung des Möbelbaus können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und mehr als 10 verschiedene Dekore miteinander kombinieren.

    Ein besonderes Highlight des Regent S ist das Basisfahrzeug: Der Mercedes Motor ist sehr leise und dabei leistungsstark. Wahlweise wird er als Heckantrieb oder Allradantrieb (mit oder ohne Geländeuntersetzung) angeboten. Wahlweise können Sie auf den leichten 163 PS 2,2 Ltr. Motor oder den bärenstarken 6-Zylinder mit 190 PS zurückgreifen. Für beide Motoren steht die 7-G-Tronic-Wandlerautomatik zur Verfügung. Der neue Mercedes Sprinter ist das derzeit modernste Chassis und bietet Ihnen dementsprechend viele Assistenssysteme. Diese Assistenssysteme fasst La Strada in den Technikpaketen zusammen: So können Sie den Abstandsregeltempomat Distronic genauso erhalten wie Spurhalte-, Totwinkel-, Brems- und Attention-Assistenten. Selbstverständlich bekommen Sie auch Licht- und Regensensor und das neue Mercedes Wet-Wiper System. Das Wet-Wiper-System ist ein System, bei dem das Wasser zur Scheibenreinigung durch die Wischerarme auf die Scheibe gespritzt wird und ohne Verzögerung und Störung der Sicht wieder weggewischt wird.

    Durch LED-High-Performance Scheinwerfer und 360°-Rundum-Kamera System mit Kameras in Außenspiegeln, an der Front und im Heck erhalten Sie den perfekten Überblick, wie es vor, hinter und neben Ihnen aussieht.

    Auch das Infotainment ist mit dem neuen MBUX Multimediasystem auf dem neuesten Stand: der 7" bzw. beim optionalen 10" Touchscreen überzeugt mit intuitiver Touch Bedienung und seinen vielfältigen Möglichkeiten. Dank kabellosem Ladesystem für Mobiltelefone der neuesten Generation und 3-D-Kartendarstellung in der Navigation wird das System auch höhesten Ansprüchen gerecht. Das optionale Multifunktionslenkrad ist perfekt in die Bedienung des Fahrzeugs eingebunden.

    Auch bei der Heizung haben Sie die Wahl: In Serie wird der La Strada Avanti L mit einer Truma Gasheizung geliefert. Auf Wunsch können Sie aber auch eine Truma Dieselheizung erhalten oder die Heizung mit einer 230 V Elektro-Unterstützung (Truma "E") ausstatten.

    In der Sitzgruppe ist die Sitzbank in mehreren Stufen verstellbar und wird so wahlweise zum Lounge-Sofa oder zum komfortablen Sitzplatz während der Fahrt. Für die kleinen Gäste liefert La Strada serienmäßig einen Isofix-gesicherten Sitzplatz.

    Die Küche ist mit fünf großzügigen Schubladen und einer formschönen Arbeitsplatte ausgestattet. Seitlich befindet sich eine ausklappbare Arbeitsplatte, um die im Urlaub auf dem Markt erworbenen Zutaten zu einem Menu zu verzaubern. Serienmäßig wird der Regent S mit einem Kompressor-Kühlschrank auf komfortabler Augenhöhe geliefert.

    Das Bad verfügt über eine feste Tür die nachts komfortabel geöffnet werden kann. Auf Wunsch kann die Nasszelle mit einem optionalen Nasszellenfenster ausgestattet werden. Die Nasszelle ist mit einem Keramik-WC des Herstellers Dometic ausgestattet. Der blickdichte  Trennvorhang zum Heckbereich ist serienmäßig vorhanden und ermöglicht es, die Räume zu trennen.

    Die Möbel des La Strada Regent S werden in kratzunempfindlichem Schichtstoff-Material gebaut. Zur Behaglichkeit tragen die isolierten Hecktüren bei. Obwohl das Mercedes-Chassis  schmal ist, gelingt es La Strada, ein Bettenmaß von 1,98 m Liegelänge zu erreichen. Auch die Matratzen des La Strada Regent S sind hochwertig mit einem Kaltschaumkern, umhüllt von einer waschbaren Hülle. Die Matratze lagert auf einer hochwertigen Froli-Tellerfeder-Unterstützung. Auch der Regent S verfügt über das Variobett, d.h. wenn Sie etwas Großes transportieren möchten, können Sie das Bett hochklappen und haben so im handumdrehen einen großen Stauraum. Die beiden Schubladen unter dem Heckbett sind herausnehmbar. So erhalten Sie eine komfortable Durchlademöglichkeit.

    Fazit: Wer nicht die preiswerteste Lösung sucht, aber ein kompaktes Reisemobil auf Mercedes-Chassis mit oder ohne 4x4 Antrieb möchte, hat mit dem Regent S eine Premium-Lösung gefunden. Durch die Individualisierungsmöglichkeiten kann das Innendesign nach Wunsch geliefert werden. Wir haben für einige Kunden den Regent S für große Reisen mit weiterem Zubehör wie Auffahrschutz, Seilwinde etc. zusätzlich ausgerüstet. Das macht den unseren "Jungs" in der Werkstatt Spaß und Sie werden diesen Spaß unterwegs haben.

    Fazit: Mit weniger als 6 m Länge ist der Regent S klein genug um gut zu fahren und zu parken, jedoch groß genug, um sämtliches Urlaubsequipment mit auf Reisen zu nehmen. Durch das modernste Basisfahrzeug erhalten Sie jeglichen Fahrkomfort und und Unterstützung durch Assistenssystem, wie Sie es aus Ihrem PKW kennen. Wenn Sie sich für den Allrad-Antrieb entscheiden, machen Sie den Regent S zum perfekten Begleiter auf und neben der Straße!