Pössl Roadstar 600 L

  • 35 Jahre Erfahrung
    Seit Thomas Günther 1975 das erste Wohnmobil selbst gebaut hat leben wir für & mit Wohnmobilen.
  • Persönliche Beratung
    Wir sind ein Familienunternehmenmit Herz & Seele. Markus, Philip, Sabine & Thomas Günther freuen sich auf Sie.
  • Individuelle Ausbauten
    Wir haben selbst Wohnmobile gebaut & können daher alle Ihre individuellen Ausstattungswünsche umsetzen.
  • Video Vorführung
    Wir stellen Ihnen alle Modelle per Video vor - so können Sie vorher eine fundierte Vorauswahl treffen - und die Vorfreude steigert es auch.

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

0,00 €

Preis wie konfiguriert: 0,00 €

* Pflichtfelder

Preis wie konfiguriert: 0,00 €

Inkl. MwSt.

Über das Fahrzeug

Der Pössl Roadstar 600 L und der Roadstar 600 L Revolution sind zwei der Fahrzeuge, die Ihnen auf einer Länge von nur 5,99 m Längsbetten und eine vollwertiger Sitzgruppe bieten. Sie sind in verschiedenen Holz- und Stoffvarianten lieferbar. Der Unterschied der beiden Modelle liegt in der Höhe des Fahrzeugs. Während der "normale" Roadstar 600 L eine Außenhöhe von ca. 2,65 m hat, ist der Pössl Roadstar 600 L Revolution 2,89 m hoch.


Die Aufteilung der beiden Pössl Roadstar 600 L ist identisch: Im vorderen Bereich finden Sie die klassische Sitzgruppe, die durch Drehen der beiden Fahrerhaussitze bis zu 4 Personen aufnehmen kann. Dahinter schließt sich das Pössl-Raumbad mit seinen beiden Lamellentüren an. Durch das Raumbad wird der vorhandene Raum des Fahrzeugs optimal ausgenutzt und trotz der kompakten Außenmaße erhalten Sie großzügige Längsbetten im Heck und eine komplette Sitzgruppe.


Gegenüber der Sitzgruppe befindet sich der Küchenblock. Er hat serienmäßig einen 2-Flammen-Gaskocher, diverse Schubladen und Fächer sowie einen Kompressokühlschrank. Das Waschbecken ist leicht erhöht montiert, um eine besonders komfortable Arbeitshöhe zu schaffen und gleichzeitig im darunter liegenden Schrank ausreichend Platz anzubieten.


Serienmäßig sind die Modelle der Pössl D-Line mit einer Truma Gasheizung ausgerüstet. Sie können optional auch die Truma Dieselheizung oder eine Gasheizung mit 230 V Heizpatrone bestellen. Hier beraten wir Sie gern, welche Heizung für Sie die optimale Wahl ist.


Hinter der Sitzgruppe schließt sich die Nasszelle an. Sie bietet neben der Toilette auch ein Waschbecken. Dieses lässt sich - wenn es nicht benötigt wird - platzsparend hochklappen, um mehr Bewegungsraum zu schaffen. Wenn die beiden Lamellentüren der Nasszelle geschlossen werden, entsteht eine vollwertige Dusche. Gleichzeitig dienen die Schiebetüren dazu, den Wohn- und Schlafraum zu trennen. Besonders Reisende, die unterschiedliche Tagesrhythmen haben, wissen das zu schätzen. Während einer von Ihnen bereits friedlich und ungestört schläft, kann der andere sich noch im vorderen Bereich aufhalten und lesen oder arbeiten.


Im Heckbereich verfügen der Pössl Roadstar 600 L und der Pössl Roadstar 600 L Revolution über sehr schöne Einzelbetten, die serienmäßig mit einem Einlegestück für das Fußende geliefert werden. So kann das Bett mit wenigen Handgriffen von zwei komfortabel zu erreichenden Einzelbetten zu einem großen Doppelbett umgebaut werden. Beim Roadstar 600 L Revolution ist das Bett im Heck elektronisch höhenverstellbar. So kann der Stauraum optimal genutzt werden. Da das Bett in jeder Höhe genutzt werden kann, sind die Einsatzmöglichkeiten für Sie sehr vielfältig: Vielen Kunden nutzen es z.B. um hochwertige Fahrräder oder ein Motorrad im Fahrzeug mitzunehmen. Während der Anreise zum Urlaubsort können Sie dann das Bett in der oberen Position nutzen und - am Urlaubsort angekommen - wird das Motorrad ausgeladen, das Bett herunter gefahren und Sie haben ein tolles, flaches Bett mit einem perfekten Einstieg.


Besonders in Familien, in denen das Fahrzeug von verschiedenen Generationen genutzt wird, bietet sich die die Option des zusätzlichen Doppelbettes unten an. So kann das Fahrzeug bei zwei Reisenden mit flachem Bett genutzt werden. Wenn Kinder oder Enkelkinder mitreisen, wird das Bett einfach in die obere Position gefahren und das Zusatzbett unten eingehängt und Sie haben im Handumdrehen zwei vollwertige Doppelbetten.


Beide Modelle sind - wie die meisten anderen Modelle der D-Line von Pössl - in zwei verschiedenen Dekoren verfügbar: Während in der Basic Variante "calva Apfel" warme Farbtöne für Gemütlichkeit sorgen, ist die Elegance Variante kühler und moderner im Dekor "Dakota Eiche" mit weißen Flächen ausgestattet. Bei beiden Varianten können Sie aus verschiedenen Stoffen wählen. Auf Wunsch können wir Ihnen das Fahrzeug auch in einer Leder- / Alcantara-Ausstattung Ihrer Wahl liefern.


Fazit: Der Roadstar 600 L ist perfekte Lösung für Sie, wenn Sie ein Fahrzeug mit Längsbetten suchen, die Länge von 6 m jedoch nicht überschreiten möchten. Er hat durch die niedrige Küche ein tolles Raumgefühl und bietet durch das Raumbad auch in der Nasszelle ausreichend Platz. Ergänzend dazu könnte optional ein Klappdach bestellt werden. Dann könnten z.B. Großeltern bequem reisen und ab und zu die Enkel mitnehmen und im Klappdach unterbringen. Alternativ bietet der Pössl Roadstar 600 L Revolution ebenfalls vier vollwertige Betten oder einen extrem großen Stauraum, der auch zum Transport von Motorrädern oder anderem sperrigen Sportgerät Platz bietet.

  • Details

    Der Pössl Roadstar 600 L und der Roadstar 600 L Revolution sind zwei der Fahrzeuge, die Ihnen auf einer Länge von nur 5,99 m Längsbetten und eine vollwertiger Sitzgruppe bieten. Sie sind in verschiedenen Holz- und Stoffvarianten lieferbar. Der Unterschied der beiden Modelle liegt in der Höhe des Fahrzeugs. Während der "normale" Roadstar 600 L eine Außenhöhe von ca. 2,65 m hat, ist der Pössl Roadstar 600 L Revolution 2,89 m hoch.

    Die Aufteilung der beiden Pössl Roadstar 600 L ist identisch: Im vorderen Bereich finden Sie die klassische Sitzgruppe, die durch Drehen der beiden Fahrerhaussitze bis zu 4 Personen aufnehmen kann. Dahinter schließt sich das Pössl-Raumbad mit seinen beiden Lamellentüren an. Durch das Raumbad wird der vorhandene Raum des Fahrzeugs optimal ausgenutzt und trotz der kompakten Außenmaße erhalten Sie großzügige Längsbetten im Heck und eine komplette Sitzgruppe.

    Gegenüber der Sitzgruppe befindet sich der Küchenblock. Er hat serienmäßig einen 2-Flammen-Gaskocher, diverse Schubladen und Fächer sowie einen Kompressokühlschrank. Das Waschbecken ist leicht erhöht montiert, um eine besonders komfortable Arbeitshöhe zu schaffen und gleichzeitig im darunter liegenden Schrank ausreichend Platz anzubieten.

    Serienmäßig sind die Modelle der Pössl D-Line mit einer Truma Gasheizung ausgerüstet. Sie können optional auch die Truma Dieselheizung oder eine Gasheizung mit 230 V Heizpatrone bestellen. Hier beraten wir Sie gern, welche Heizung für Sie die optimale Wahl ist.

    Hinter der Sitzgruppe schließt sich die Nasszelle an. Sie bietet neben der Toilette auch ein Waschbecken. Dieses lässt sich - wenn es nicht benötigt wird - platzsparend hochklappen, um mehr Bewegungsraum zu schaffen. Wenn die beiden Lamellentüren der Nasszelle geschlossen werden, entsteht eine vollwertige Dusche. Gleichzeitig dienen die Schiebetüren dazu, den Wohn- und Schlafraum zu trennen. Besonders Reisende, die unterschiedliche Tagesrhythmen haben, wissen das zu schätzen. Während einer von Ihnen bereits friedlich und ungestört schläft, kann der andere sich noch im vorderen Bereich aufhalten und lesen oder arbeiten.

    Im Heckbereich verfügen der Pössl Roadstar 600 L und der Pössl Roadstar 600 L Revolution über sehr schöne Einzelbetten, die serienmäßig mit einem Einlegestück für das Fußende geliefert werden. So kann das Bett mit wenigen Handgriffen von zwei komfortabel zu erreichenden Einzelbetten zu einem großen Doppelbett umgebaut werden. Beim Roadstar 600 L Revolution ist das Bett im Heck elektronisch höhenverstellbar. So kann der Stauraum optimal genutzt werden. Da das Bett in jeder Höhe genutzt werden kann, sind die Einsatzmöglichkeiten für Sie sehr vielfältig: Vielen Kunden nutzen es z.B. um hochwertige Fahrräder oder ein Motorrad im Fahrzeug mitzunehmen. Während der Anreise zum Urlaubsort können Sie dann das Bett in der oberen Position nutzen und - am Urlaubsort angekommen - wird das Motorrad ausgeladen, das Bett herunter gefahren und Sie haben ein tolles, flaches Bett mit einem perfekten Einstieg.

    Besonders in Familien, in denen das Fahrzeug von verschiedenen Generationen genutzt wird, bietet sich die die Option des zusätzlichen Doppelbettes unten an. So kann das Fahrzeug bei zwei Reisenden mit flachem Bett genutzt werden. Wenn Kinder oder Enkelkinder mitreisen, wird das Bett einfach in die obere Position gefahren und das Zusatzbett unten eingehängt und Sie haben im Handumdrehen zwei vollwertige Doppelbetten.

    Beide Modelle sind - wie die meisten anderen Modelle der D-Line von Pössl - in zwei verschiedenen Dekoren verfügbar: Während in der Basic Variante "calva Apfel" warme Farbtöne für Gemütlichkeit sorgen, ist die Elegance Variante kühler und moderner im Dekor "Dakota Eiche" mit weißen Flächen ausgestattet. Bei beiden Varianten können Sie aus verschiedenen Stoffen wählen. Auf Wunsch können wir Ihnen das Fahrzeug auch in einer Leder- / Alcantara-Ausstattung Ihrer Wahl liefern.

    Fazit: Der Roadstar 600 L ist perfekte Lösung für Sie, wenn Sie ein Fahrzeug mit Längsbetten suchen, die Länge von 6 m jedoch nicht überschreiten möchten. Er hat durch die niedrige Küche ein tolles Raumgefühl und bietet durch das Raumbad auch in der Nasszelle ausreichend Platz. Ergänzend dazu könnte optional ein Klappdach bestellt werden. Dann könnten z.B. Großeltern bequem reisen und ab und zu die Enkel mitnehmen und im Klappdach unterbringen. Alternativ bietet der Pössl Roadstar 600 L Revolution ebenfalls vier vollwertige Betten oder einen extrem großen Stauraum, der auch zum Transport von Motorrädern oder anderem sperrigen Sportgerät Platz bietet.

  • Details

    Der Pössl Roadstar 600 L und der Roadstar 600 L Revolution sind zwei der Fahrzeuge, die Ihnen auf einer Länge von nur 5,99 m Längsbetten und eine vollwertiger Sitzgruppe bieten. Sie sind in verschiedenen Holz- und Stoffvarianten lieferbar. Der Unterschied der beiden Modelle liegt in der Höhe des Fahrzeugs. Während der "normale" Roadstar 600 L eine Außenhöhe von ca. 2,65 m hat, ist der Pössl Roadstar 600 L Revolution 2,89 m hoch.

    Die Aufteilung der beiden Pössl Roadstar 600 L ist identisch: Im vorderen Bereich finden Sie die klassische Sitzgruppe, die durch Drehen der beiden Fahrerhaussitze bis zu 4 Personen aufnehmen kann. Dahinter schließt sich das Pössl-Raumbad mit seinen beiden Lamellentüren an. Durch das Raumbad wird der vorhandene Raum des Fahrzeugs optimal ausgenutzt und trotz der kompakten Außenmaße erhalten Sie großzügige Längsbetten im Heck und eine komplette Sitzgruppe.

    Gegenüber der Sitzgruppe befindet sich der Küchenblock. Er hat serienmäßig einen 2-Flammen-Gaskocher, diverse Schubladen und Fächer sowie einen Kompressokühlschrank. Das Waschbecken ist leicht erhöht montiert, um eine besonders komfortable Arbeitshöhe zu schaffen und gleichzeitig im darunter liegenden Schrank ausreichend Platz anzubieten.

    Serienmäßig sind die Modelle der Pössl D-Line mit einer Truma Gasheizung ausgerüstet. Sie können optional auch die Truma Dieselheizung oder eine Gasheizung mit 230 V Heizpatrone bestellen. Hier beraten wir Sie gern, welche Heizung für Sie die optimale Wahl ist.

    Hinter der Sitzgruppe schließt sich die Nasszelle an. Sie bietet neben der Toilette auch ein Waschbecken. Dieses lässt sich - wenn es nicht benötigt wird - platzsparend hochklappen, um mehr Bewegungsraum zu schaffen. Wenn die beiden Lamellentüren der Nasszelle geschlossen werden, entsteht eine vollwertige Dusche. Gleichzeitig dienen die Schiebetüren dazu, den Wohn- und Schlafraum zu trennen. Besonders Reisende, die unterschiedliche Tagesrhythmen haben, wissen das zu schätzen. Während einer von Ihnen bereits friedlich und ungestört schläft, kann der andere sich noch im vorderen Bereich aufhalten und lesen oder arbeiten.

    Im Heckbereich verfügen der Pössl Roadstar 600 L und der Pössl Roadstar 600 L Revolution über sehr schöne Einzelbetten, die serienmäßig mit einem Einlegestück für das Fußende geliefert werden. So kann das Bett mit wenigen Handgriffen von zwei komfortabel zu erreichenden Einzelbetten zu einem großen Doppelbett umgebaut werden. Beim Roadstar 600 L Revolution ist das Bett im Heck elektronisch höhenverstellbar. So kann der Stauraum optimal genutzt werden. Da das Bett in jeder Höhe genutzt werden kann, sind die Einsatzmöglichkeiten für Sie sehr vielfältig: Vielen Kunden nutzen es z.B. um hochwertige Fahrräder oder ein Motorrad im Fahrzeug mitzunehmen. Während der Anreise zum Urlaubsort können Sie dann das Bett in der oberen Position nutzen und - am Urlaubsort angekommen - wird das Motorrad ausgeladen, das Bett herunter gefahren und Sie haben ein tolles, flaches Bett mit einem perfekten Einstieg.

    Besonders in Familien, in denen das Fahrzeug von verschiedenen Generationen genutzt wird, bietet sich die die Option des zusätzlichen Doppelbettes unten an. So kann das Fahrzeug bei zwei Reisenden mit flachem Bett genutzt werden. Wenn Kinder oder Enkelkinder mitreisen, wird das Bett einfach in die obere Position gefahren und das Zusatzbett unten eingehängt und Sie haben im Handumdrehen zwei vollwertige Doppelbetten.

    Beide Modelle sind - wie die meisten anderen Modelle der D-Line von Pössl - in zwei verschiedenen Dekoren verfügbar: Während in der Basic Variante "calva Apfel" warme Farbtöne für Gemütlichkeit sorgen, ist die Elegance Variante kühler und moderner im Dekor "Dakota Eiche" mit weißen Flächen ausgestattet. Bei beiden Varianten können Sie aus verschiedenen Stoffen wählen. Auf Wunsch können wir Ihnen das Fahrzeug auch in einer Leder- / Alcantara-Ausstattung Ihrer Wahl liefern.

    Fazit: Der Roadstar 600 L ist perfekte Lösung für Sie, wenn Sie ein Fahrzeug mit Längsbetten suchen, die Länge von 6 m jedoch nicht überschreiten möchten. Er hat durch die niedrige Küche ein tolles Raumgefühl und bietet durch das Raumbad auch in der Nasszelle ausreichend Platz. Ergänzend dazu könnte optional ein Klappdach bestellt werden. Dann könnten z.B. Großeltern bequem reisen und ab und zu die Enkel mitnehmen und im Klappdach unterbringen. Alternativ bietet der Pössl Roadstar 600 L Revolution ebenfalls vier vollwertige Betten oder einen extrem großen Stauraum, der auch zum Transport von Motorrädern oder anderem sperrigen Sportgerät Platz bietet.